News Reiseanbieter

Dertour: neuer Reisekatalog für Schwule und Lesben

Wirkt erstaunlich geschäftlich für einen Urlaubsprospekt: das Cover des neuen Dertour-Reisekatalogs für Schwule und Lesben (Foto: DER Touristik)

Dertour bleibt dran: Am 22. Januar erschien die dritte Ausgabe des Gay Travel-Reisekatalogs für Schwule und Lesben. Als neuer Hotspot im Programm: Kuba   

queer-travel.net 28.01.2014 - Homo-Urlaub von der Stange – wer hätte das noch vor 20 Jahren für möglich gehalten? Offensichtlich aber hat sich hier ein lukrativer Markt aufgetan: Der Dertour Gay Travel-Katalog geht im Januar 2014 schon in die dritte Runde. Auf 116 farbenfrohen Seiten werden schwul-lesbische Urlaubsfreuden nach Maß angeboten, fein abgestuft nach „Gay Only“, „Gay Friendly“ oder „Hetero Friendly“.   

Jeder, der Erfahrungen hat mit Individualtourismus hat, weiß wie zeitaufwendig, anstrengend und auch kostspielig diese Ego-Trips werden können. Organisierte Ferien bieten also durchaus ihre Vorteile. Gerade wenn man dabei auf den individuellen Homo-Faktor nicht verzichten muss. 

Ottawa, Turin und Kuba sind als neue Destinationen hinzugekommen

Das „Deutsche Reisebüro“ mit seiner fast hundertjährigen Erfahrung auf dem Reisemarkt bedient dabei durchaus unterschiedliche Neigungen: Das Dertour-Ganzjahresprogramm für 2014 bietet die Auswahl zwischen „City Street Life“, „Beach & Nature“ und „Adventure, Fun & More“, dazu ein breites Angebot an Gay-Kreuzfahrten auf Meeren und Flüssen weltweit. Auch die auf Lesbenreisen spezialisierten Reiseveranstalterinnen von Olivia sind über Dertour buchbar: Ein Preisbeispiel: Die 8-tägige, exklusiv weibliche Flusskreuzfahrt von Amsterdam nach Basel gibt es ab 2.999 Euro pro Frau. 

Nicht verwunderlich, dass sich mit steigender Nachfrage auch die Angebote vermehren. Ottawa und Turin sind als neue „City Street Life“-Destinationen hinzugekommen. Neue Hotels etwa in Wien, auf Rügen, in Kroatien und Gran Canaria warten sehnsüchtig auf schwul-lesbische Gäste. Die Worldpride-Gastgeberin Toronto ist mit einigen Hotels vertreten. Und auch einen neuen Gay Hot Spot hat Dertour aufgetan: „Abenteuer Kuba“ bietet eine zehntägige Tour durch die „DDR unter Palmen“. (cb)   

 

Die schwul-lesbischen Angebote von Dertour sind online zu finden unter dertour.de/gaytravel. Den Reisekatalog Dertour Gay Travel 2014 gibt es als PDF zum Downloaden unter http://bit.ly/1eRSUTM  

 

Unsere Kooperationspartner

Gayfriendly
Tourist Information

Hier findest Du die Internetseiten der internationalen Tourismusämter von A -Z!

Partnermagazine

Siegessäule

Das schwul lesbische Stadtmagazin für Berlin
www.siegessaeule.de  

DU&ICH

Deutschlands schwules Magazin
www.du-und-ich.net

L-MAG

Magazin für Lesben
www.l-mag.de